Über mich

Mein Name ist Doris Flüs.
Ich bin 1970 in Niederbayern geboren und aufgewachsen.
Mein Sozialpädagogik-Studium absolvierte ich in Bamberg.
Der Beginn der Berufstätigkeit führte mich jedoch umgehend wieder in heimische Gefilde.
In den Jahren danach folgten Zusatzausbildungen unter anderem als Betreuerin im Therapeutischen Reiten, als Ergonomietrainerin und als NADA-Therapeutin.

.doris2klein

Ich lebe und arbeite mit meinen beiden Töchtern in Passau. Hier bin ich umgeben und verwöhnt von einer wunderbaren Landschaft, deren abwechslungsreiche Flora durch unsere drei Flüsse geprägt ist.

Vom „grünen Virus“ infiziert machte ich mich auf, Heilwissen über verschiedene Pflanzen zu sammeln. Sowohl die Mythen der Pflanzen, als auch deren Wirkung und praktische Anwendung haben mich fasziniert und inspiriert, Heilpflanzen selbst zu verarbeiten.

Auf meinem Weg durfte ich von bekannten und unbekannten Pflanzenkundigen und Kräuterweibern lernen.
Besonders verbunden bin ich meiner Ausbilderin Susanne Fischer-Rizzi. Sie lehrte mich nicht nur die Herstellung verschiedenster Galenika, sondern auch die Liebe und tiefe Verbindung zu den Pflanzen.
In Ihrer Schule für Heilpflanzenkunde, Aromatherapie und Wildniswissen absolvierte ich eine zweijährige Ausbildung in der Heilpflanzenkunde.
2013 vervollständigte ich meine Ausbildung mit dem Meisterkurs.

Das erlangte Wissen würde ich nun gerne an Sie weitergeben.
In Form von Rezepten für Cremes, Salben, Teemischungen, Kräuterpulvern; aber auch durch wundersame alten Geschichten und Mythen über diese sonderbaren Pflanzenwesen.

Vor allem würde ich Sie gerne ebenfalls mit dem „grünen Virus“ infizieren. Vielleicht treffen wir uns bald in einem meiner Workshops und lassen uns in den Bann der Kräuter, Blüten und Bäume ziehen.

Ihre Doris

 

 

 

 

 

Zweijährige Ausbildung in Heilpflanzenkunde bei Susanne Fischer-Rizzi (2011/2012):

HP-Kurs

 

anschließender Meisterkurs (2013):

Meisterkurs